Honorareinzugsstelle für Architekten und Ingenieure | Datenschutz
16010
page-template-default,page,page-id-16010,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Datenschutz

hoefa-gmbh.de

ist ein Angebot der

Honorareinzugsstelle für Architekten und Ingenieure – Hoefa GmbH

Geschäftsführer und Rechtsanwalt

Karsten Meurer
Herdweg 24
70174 Stuttgart

Datenschutzbeauftragte

Rechtsanwältin Susanne Meurer

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE240271806
Finanzamt: Stuttgart

Datenschutzerklärung

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch der Webseite

Auf dieser Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile beim Provider gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Es ist nicht auszuschließen, dass bei der Übertragung von Daten im Internet (insbesondere bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken entstehen können. Ein umfassender Schutz davor, dass Dritte sich Zugang zu diesen Daten verschaffen, kann nicht gewährleistet werden.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung persönlicher Daten an Dritte zu anderen als den hier aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn einer der folgenden Punkte erfüllt ist: Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies

Auf dieser Website werden Daten in anonymisierter Form erhoben und gespeichert, um das Angebot zu verbessern. Hierbei können auch anonymisierte Profile der Nutzer erstellt werden. Dabei können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit uns über ein  bereitgestelltes Formular in Verbindung zu setzen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, um zu wissen, von welcher Adresse die Anfrage stammt und um sie beantworten zu können. Weitere Angaben sind freiwillig. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.